KushCo Holdings, a publicly traded company that buys and sells many different types of products, has just released its financial results for Q3 of 2015. This report shows that their revenue was down slightly from Q3 of 2014, but still beat their estimates by a significant margin.

KushCo Holdings is a publicly traded company that produces, supplies, and sells marijuana-infused products and related accessories. It has a market capitalization of $135.3 million, approximately $1.7 million of which has been reported in its share prices over the last year.

KushCo Holdings Sees Q3 Revenue at $27.5-28 Million

KushCo Holdings meldet vorläufige Ergebnisse für Q3 2021

Das Unternehmen erwartet für Q3 2021 einen Umsatzanstieg von 21%-26% im Vergleich zum Vorjahr CYPRESS, CA / ACCESSWIRE / 15. Juni 2021 / KushCo Holdings, Inc. (OTCQX:KSHB) (KushCo oder das Unternehmen), ein führender Anbieter von Zusatzprodukten und Dienstleistungen für die legale Cannabis- und CBD-Industrie, gab heute vorläufige und ungeprüfte Finanzergebnisse für das dritte Geschäftsquartal zum 31. Mai 2021 bekannt. KushCo erwartet für das dritte Fiskalquartal 2021 einen vorläufigen und ungeprüften Umsatz von ca. 27,5 bis 28,0 Mio. US-Dollar, verglichen mit ca. 22,3 Mio. US-Dollar für das dritte Fiskalquartal 2020. Der erwartete Umsatzanstieg von 21-26 % ist vor allem auf die gestiegenen Verkäufe an die Top-25-Kunden des Unternehmens zurückzuführen, zu denen führende Betreiber in verschiedenen Bundesstaaten, lizenzierte Hersteller und Marken gehören. Es wird erwartet, dass der Umsatz mit diesen Top-25-Kunden im dritten Fiskalquartal 2021 um mehr als 60 % auf mindestens 20,5 Mio. US-Dollar steigen wird, verglichen mit 12,7 Mio. US-Dollar im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. Die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres zeigen unseren anhaltenden Erfolg bei der Gewinnung vieler Elitekunden der Branche, darunter Top-MSOs, LPs und führende Marken.

Nick Kovacevic, Mitbegründer, Vorsitzender und CEO von KushCo

KushCo Holdings Sees Q3 Revenue at $27.5-28 Million Tatsächlich haben 24 unserer Top-25-Kunden im zweiten Geschäftsquartal ähnliche Produkte auch im dritten Quartal gekauft, wenn auch nicht in den gleichen Mengen wie im zweiten Quartal. fügte Kovacevic hinzu: Während unser Geschäft aufgrund unserer konzentrierten Kundenbasis weiterhin volatil sein wird, konzentrieren wir uns weiterhin darauf, unsere Elite-Kunden zu halten und sie über einen längeren Zeitraum zu vergrößern, nicht nur für ein Quartal. Folglich wird erwartet, dass der Umsatz der Top-25-Kunden im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2021 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 60 % steigen wird. Wir steigern nicht nur den Umsatz mit diesen Kunden, sondern verbessern auch die Qualität der von uns betreuten Kunden, da wir viel mehr richtige Kunden haben als noch vor einem Jahr. Wir haben die letzten drei Jahre damit verbracht, diesen elitären Kundenstamm aufzubauen, und wir freuen uns umso mehr über die Aussicht, diesen und anderen Kunden unsere eigenen Produkte als Cross-Selling anbieten zu können, da wir kurz vor dem Abschluss der Fusion mit Greenlane stehen. Als kombiniertes Unternehmen haben wir das Potenzial, signifikante Umsatzsynergien über unsere komplementären Kundenstämme hinweg zu realisieren sowie signifikante Kostensynergien, die ein profitables Wachstum in einer boomenden Branche vorantreiben können, die sich noch in einem frühen Stadium der Expansion befindet. Vorsichtige Erklärung zu den vorläufigen Ergebnissen Die in dieser Pressemitteilung beschriebenen vorläufigen Ergebnisse sind vorläufig und ungeprüft und können sich in Abhängigkeit vom Abschluss der normalen Quartalsendprüfungsprozesse des Unternehmens noch ändern. Daher können diese vorläufigen Ergebnisse von den tatsächlichen Ergebnissen abweichen, die sich im verkürzten Konzernabschluss der Gesellschaft für das am 31. Mai 2021 endende Geschäftsquartal widerspiegeln werden, wenn dieser veröffentlicht wird. KushCo geht davon aus, dass die vollständigen Finanzergebnisse für das dritte Fiskalquartal 2021 Anfang Juli 2021 veröffentlicht werden. Das Unternehmen wird das Datum, die Uhrzeit und die Details der Telefonkonferenz mindestens eine Woche im Voraus bekannt geben. Über KushCo Holdings KushCo Holdings, Inc. (OTCQX:KSHB) (www.kushco.com) ist ein führender Anbieter von Zusatzprodukten und Dienstleistungen für die legale Cannabis- und CBD-Industrie. Die Tochtergesellschaften und Marken von KushCo Holdings bieten Qualitätsprodukte, außergewöhnlichen Kundenservice, regulatorisches Wissen und lokale Präsenz, während sie einen vielfältigen Kundenstamm bedienen, der aus führenden mehrstaatlichen Betreibern (MSOs), lizenzierten Herstellern (LPs) und Marken besteht. KushCo Holdings wurde 2010 gegründet und hat inzwischen über 1 Milliarde Einheiten an Züchter, Markeninhaber, Verarbeiter und Hersteller in ganz Nordamerika, Südamerika und Europa verkauft. Das Unternehmen hat sich auf babykompatible und vollständig anpassbare Verpackungen, exklusive Vape-Geräte und -Technologie sowie ergänzende Lösungsmittel und natürliche Produkte spezialisiert. Als Pionier der Branche arbeitet KushCo weiterhin daran, einen positiven Einfluss auf die Umwelt, die Gemeinschaft und die Gesellschaft durch CSR- und ESG-Initiativen zu schaffen, wie z. B.: das Angebot von umweltfreundlichen und kompostierbaren Verpackungen; die Spende von PSA an die ersten Mitarbeiter im Gesundheitswesen bei der COVID-19-Pandemie; die Partnerschaft mit Organisationen wie Mission Green, um Programme für soziale Gerechtigkeit in der Branche anzubieten; die Tatsache, dass KushCo zu den ersten in der Branche gehört, die allen Mitarbeitern am 3. November 2020 bezahlte Freizeit anbieten (De Weitere Informationen über das Engagement von KushCo für CSR- und ESG-Initiativen finden Sie auf der Seite #KushCares des Unternehmens unter www.kushco.com/kushcares/. Über KushCo wurde in Medien im ganzen Land geschrieben, darunter CNBC, Fox News, Yahoo Finance, Cheddar, Los Angeles Times, TheStreet.com, Entrepreneur, Inc Magazine. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kushco.com oder telefonisch unter (888) 920-5874. Wichtige Informationen für Investoren und Aktionäre Im Zusammenhang mit der geplanten Fusion hat Greenlane bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eine Registrierungserklärung auf Formular S-4 eingereicht, einschließlich einer gemeinsamen Vollmachtserklärung von Greenlane und KushCo, die auch Greenlanes Prospekt ist. Die gemeinsame Vollmachtserklärung wird an die jeweiligen Greenlane- und KushCo-Aktionäre verschickt oder anderweitig verteilt, nachdem die SEC die Registrierungserklärung für wirksam erklärt hat. Greenlane und KushCo planen außerdem, weitere relevante Dokumente bezüglich der geplanten Fusion bei der SEC einzureichen. ANLEGERN WIRD DRINGEND EMPFOHLEN, DAS GEMEINSAME PROXY STATEMENT/DEN PROSPEKT UND ANDERE RELEVANTE DOKUMENTE, DIE BEI DER SEC EINGEREICHT WERDEN, ZU LESEN, FALLS UND SOBALD SIE VERFÜGBAR SIND, DA SIE WICHTIGE INFORMATIONEN ENTHALTEN WERDEN. Investoren und Wertpapierinhaber können kostenlose Kopien des Registrierungsdokuments und des gemeinsamen Proxy Statements/Prospekts (falls und sobald verfügbar) sowie andere relevante Dokumente, die von Greenlane und KushCo bei der SEC eingereicht wurden, auf der Website der SEC unter www.sec.gov erhalten. Kopien der von den Unternehmen eingereichten Dokumente werden auf den jeweiligen Websites www.gnln.com und www.kushco.com kostenlos zur Verfügung gestellt. Teilnehmer an der Angebotsausschreibung Greenlane, KushCo und ihre jeweiligen Direktoren und leitenden Angestellten können im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Transaktion als Teilnehmer am Proxy Collection Prozess angesehen werden. Informationen zu den Direktoren und Führungskräften von Greenlane sind in der Jahreshauptversammlung 2020 enthalten, die am 24. April 2020 bei der SEC eingereicht wurde. Informationen über die Direktoren und leitenden Angestellten von KushCo sind in einer Absichtserklärung zur Abhaltung einer Jahreshauptversammlung im Jahr 2021 dargelegt, die am 28. Dezember 2020 bei der SEC eingereicht wurde. Diese Dokumente können Sie kostenlos bei den oben genannten Quellen erhalten. Zusätzliche Informationen über die Teilnehmer an der Proxy Solicitation und eine Beschreibung ihrer direkten und indirekten Interessen, durch den Besitz von Wertpapieren oder anderweitig, werden in dem gemeinsamen Proxy Statement/Prospekt und anderen relevanten Materialien enthalten sein, die bei der SEC eingereicht werden, sobald sie verfügbar sind. Nicht vorschlagen und nicht verfolgen Данное сообщение не предназначено и не является предложением о продаже или ходатайством о предложении о продаже или ходатайством о предложении о покупке каких-либо ценных бумаг или ходатайством о голосовании за одобрение, а также не может быть осуществлена продажа ценных бумаг в любой юрисдикции, в которой такое предложение, ходатайство или продажа были бы незаконными до регистрации или квалификации в соответствии с законодательством о ценных бумагах любой такой юрисдикции. Никакое предложение ценных бумаг не может быть сделано иначе как посредством проспекта, отвечающего требованиям Раздела 10 Закона о ценных бумагах от 1933 года, с поправками. Оригинальный пресс-релиз Для получения информации о KushCo Holdings, основанной на фактах, просмотрите спонсируемую панель инвестора компании. Опередите толпу, подписавшись на 420 Investor, крупнейший и наиболее полный сервис премиум-подписки для трейдеров и инвесторов в каннабис с 2013 года. KushCo Holdings Sees Q3 Revenue at $27.5-28 Million KushCo Holdings Sees Q3 Revenue at $27.5-28 Million New Cannabis Ventures стремится собирать высококачественный контент и информацию о ведущих компаниях каннабиса, чтобы помочь нашим читателям отфильтровать шум и оставаться в курсе самых важных новостей каннабис-бизнеса. У вас есть конфиденциальная информация? Свяжитесь с нами.

 

Privacy settings,How Search works,kshb stock forecast

You May Also Like

CEOs of Two Leading Ancillary Cannabis Stocks Discuss the Future…

I recently came across a fascinating article in the Wall Street Journal…

Bright Green Corporation to build $300M high-tech cannabis manufacturing and research facility in New Mexico

Cannabis legalization is spreading across the country at breakneck speed. With the…

Edibles Maker Plus Products Positions for Growing California…

The cannabis industry is on the rise in California; with the legalization…

Valens Raises $40 Million Selling Units at $3.30

To the average consumer, Valens is a small company that’s been around…